Hier finden Sie mich:

Seminarzentrum om ni bus
Judith Bader
Truilzer Weg 4
88410 Bad Wurzach-Rupprechts

 

Telefon:07568 92292

E-Mail schreiben

Wegbeschreibung

Von Bad Wurzach: 
Bad Wurzach Richtung Ochsenhausen, am Ortsende von Dietmanns rechts ab nach Hauerz/Rupprechts. In Rupprechts die erste Möglichkeit links (Truilzer Weg), erster Hof auf der rechten Seite.

Von Bad Waldsee:
Bad Waldsee Richtung Haisterkirch. In Haisterkirch erste Straße links Richtung Osterhofen, Eggmannsried. In Eggmannsried rechts nach Bad Wurzach/ Unterschwarzach. Nach Unterschwarzach erste Möglichkeit links nach Dietmanns/Knetzenweiler.
In Dietmanns links Richtung Ochsenhausen. Am Ortsende Dietmanns rechts ab nach Hauerz/Rupprechts. In Rupprechts die erste Möglichkeit links (Truilzer Weg), erster Hof auf der rechten Seite.

Von Leutkirch:
Nach Niederhofen. In Niederhofen links ab nach Mailand/Unterzeil. In Unterzeil Richtung Schloß Zeil/Seibranz. Seibranz Richtung Hauerz. In Hauerz an der Kirche links Richtung Ellwangen/Rupprechts. In Rupprechts links Richtung Bad Wurzach/Dietmanns. Nächste Möglichkeit rechts (Truilzer Weg), erster Hof auf der rechten Seite.

Von Biberach:
Nach Ringschnait. In Ringschnait rechts ab Richtung Mittelbuch. Mittelbuch links ab Richtung Ochsenhausen/Rottum. Rottum rechts Richtung Bad Wurzach. Straße folgen bis Ellwangen. Ellwangen links ab Richtung Rot an der Rot. Erste Möglichkeit rechts Richtung Rupprechts/Umbrechts. In Rupprechts rechts halten auf die Vorfahrtsstraße Richtung Bad Wurzach/Dietmanns. Nächste Möglichkeit rechts (Truilzer Weg), erster Hof auf der rechten Seite.

Von Memmingen:
Nach Ferthofen/Aitrach (Bodenseestraße). Ferthofen in den Kreisel erste Ausfahrt nach Aitrach. Fast am Ortsende von Aitrach links nach Treherz zum Bahnübergang abbiegen. Der Straße folgen bis zum Straßenkreuz. Hier abbiegen Richtung Hauerz.
In Hauerz an der Kirche links Richtung Ellwangen/Rupprechts. In Rupprechts links Richtung Bad Wurzach/Dietmanns. Nächste Möglichkeit rechts (Truilzer Weg), erster Hof auf der rechten Seite.

Bioresonanztherapie

Was macht das Bicom - Bioresonanzgerät?
Das Bicom - Bioresonanzgerät ist ein Breitbandverstärker elektromagnetischer Schwingungen. Der Frequenzbereich liegt  zwischen einigen Hz (Schwingungen/sec.) und einigen 100 kHz. Das Bicom - Bioresonanzgerät erzeugt meist keine eigenen Schwingungen. Es besitzt einen Eingang über den entweder patienteneigene Schwingungen oder Schwingungen von Substanzen aufgenommen werden. Diese aufgenommen Signale können nun im Gerät verstärkt, abgeschwächt, einer Frequenzfilterung unterzogen oder auch invertiert werden. Unter Invertierung versteht man eine Spiegelung der Schwingung, so dass bei einer Überlagerung mit der Ausgangsschwingung die Summe der Schwingungen null ist.
An den Ausgang des Gerätes können verschiedene Elektroden angeschlossen werden, mit denen Signale auf den Körper übertragbar sind. Zusätzlich ist ein Ausgangsbecher vorhanden, über den die Schwingungen auf Tropfen, Öle oder Globuli gespeichert werden können.

Wie funktioniert die Bicom Bioresonanzmethode?
Bei der Bicom Therapie werden Frequenzmuster über eine Eingangs- elektrode vom Körper des Patienten oder von belastenden Sub- stanzen abgenommen und über Kabel in das Bicom Gerät geleitet. Je nach Beschwerdebild und Therapieprogramm werden diese Frequenz- muster zu Therapiefrequenzmustern moduliert und über die Ausgangselektrode an den Patienten appliziert.

Wissenschaftliche Nachweise
Die Wirksamkeit der Bioresonanztherapie ist in Tausenden von individuellen Therapiefällen bestätigt worden. 

Was kann mit der Bicom Bioresonanzmethode positiv unterstützt werden?
Getestete erfolgreiche Unterstützung bei folgenden Krankheiten:
- Allergien
- Akute und chronische Infektionskrankheiten
- Atemwegserkrankungen
- Herz- /Kreislauferkrankungen
- Rheumatische und Autoimmunerkrankungen
- Gastrointestinale Erkrankungen
- Leberparemchymschöden
- Nierenerkrankungen
- Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
- Endokrinologische Erkrankungen
- Verletzungen und Veletzungsfolgen
- Unspezifische Schmerzen
- Menstruationsbeschwerden
- Zahnerkrankungen

Folgenden Vortrag zur Bioresonanz biete ich an!
Bioresonanz-Therapie
Grundlage und Wirkung
Nächster Termin: 
Samstag, 09.12.2017                                19:00 Uhr
Kostenlos - aber nicht umsonst!

Was kostet die Behandlung mit der Bicom Bioresonanzmethode?
 63 € pro Stunde